0
0 Wagen (leer)

Marken

Neue Produkte

Alle neuen Produkte
D-Link DGS-1210-24 Switch Gest. 24xGigabit + 4SFP - Imagen 1

D-Link DGS-1210-24 Switch 24xGB 4xSFP

128,56 $ zzgl. MwSt.
Der D-Link DGS-1210-24 24xGB 4xSFP Switch ist ein Produkt des Bereichs Switches and Access Points - neue State Desktop Switches.
Zustand
Neu
Marke:
D-Link
Id.
33313
EAN
0790069332302
MPN
DGS-1210-24/E
Nicht verfügbar
- Design der dritten Generation, mit der Verbesserung der Sicherheitsfunktionen
und Management
- Design ohne Lüfter ideal für den Einsatz in offenen Büros
- Energiesparend D-Link Grün. Technologie jetzt in der zweiten Generation
- Robuste Sicherheit mit 802.1X-Authentifizierung und IP / Kontrolllisten
MAC-basierter Zugriff (ACL)
- Böswilligen Verkehr und die Verhinderung von Leistungseinbußen mit
D-Link Safeguard Engine ™
- Auto Voice VLAN zur automatischen Priorisierung des digitalen Sprachverkehrs
- Quality of Service (QoS) und Bandbreitenkontrolle (bis 64 kbps)
- Hohe Zuverlässigkeit mit Loopback-Erkennung (LBD) und Kabeldiagnose
- Einfache webbasierte Verwaltung
- SmartConsole-Dienstprogramm für die gemeinsame Verwaltung mehrerer Switches

Das DGS-1210-24 ist Teil der dritten Generation von Web Smart Switches, die fortschrittliche Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen für Leistung und Skalierbarkeit integriert.

Mit einem innovativen lüfterlosen Design, das für einen leisen Betrieb und eine längere Lebensdauer sorgt, bietet der DGS-1210-24 eine vollständige und kostengünstige Lösung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Perfekte Integration
Der DGS-1210-24 umfasst 24 10/100/1000 Mbit / s-Ports, die an vorhandene Cat.5-Twisted-Pair-Kabel angeschlossen werden können.
Darüber hinaus kombinieren die letzten vier Ports des DGS-1210-1224 SFP- und Kupferverbindungen in einem Port und bieten so eine flexible Lösung für Serververbindungen über Glasfaserschnittstellen.

Umfangreiche Funktionen der Ebene 2
Ausgestattet mit einem vollständigen Training der L2-Funktionen umfassen diese Switches IGMP-Snooping, Port Mirroring, Spanning Tree und Link Aggregation Control Protocol (LACP). Die IEEE 802.3x-Flusssteuerungsfunktion ermöglicht Servern eine direkte Verbindung mit dem Switch mit schneller und zuverlässiger Datenübertragung. Bei 2000 MBit / s Vollduplex bieten Gigabit-Ports Hochgeschwindigkeitsdatenkanäle für Server mit minimalen Datenübertragungsverlusten. Die Netzwerk-Wartungsfunktionen umfassen Loopback-Erkennung und Kabeldiagnose. Die Loopback-Erkennung wird verwendet, um Schleifen zu erkennen, die von einem bestimmten Port erstellt wurden, und schaltet den betroffenen Port automatisch aus. Die Kabeldiagnose ist so konzipiert, dass Netzwerkadministratoren schnell die Qualität der Kupferkabel prüfen und die Art des Kabelfehlers bestimmen können.

QoS und Bandbreitenkontrolle
Der Switch eignet sich perfekt für den Einsatz in einer VoIP-Umgebung, da er Auto-Voice-VLAN und differenzierte QoS-Dienste für den Point of Code (DSCP) für VoIP-Anwendungen unterstützt. Auto Voice VLAN wird automatisch Sprachverkehr von einem IP-Telefon zu einem zugewiesenen VLAN platzieren und dadurch den VoIP-Dienst verbessern. Mit einer höheren Priorität und einzelnen VLANs garantiert diese Funktion die Qualität und Sicherheit des VoIP-Verkehrs. DSCP markiert bestimmte Teile eines IP-Pakets, wodurch verschiedene Dienstniveaus für den Netzwerkverkehr zugewiesen werden können.
Mit der Bandbreitenkontrolle kann der Netzwerkadministrator Bandbreite für wichtige Funktionen reservieren, die eine größere Bandbreite benötigen oder eine hohe Priorität haben.

Sichern Sie Ihr Netzwerk
Die einzigartige Safeguard-Engine von D-Link schützt den Switch vor Überschwemmungen durch Virenangriffe. Der Switch unterstützt auch die portbasierte 802.1X-Authentifizierung, mit der das Netzwerk über einen externen RADIUS-Server authentifiziert werden kann.
Darüber hinaus verbessert die ACL-Funktion (Access Control List) die Netzwerksicherheit und schützt das interne IT-Netzwerk. Der DGS-1210-24 enthält ARP Spoofing Prevention, die vor Angriffen auf das Ethernet-Netzwerk schützt, die es einem Eindringling ermöglichen, Datenframes in einem LAN zu schnüffeln, den Verkehr zu ändern oder den Verkehr durch Senden vollständig zu stoppen von falschen ARP-Nachrichten an das Netzwerk. Um ARP-Spoofing-Angriffe zu vermeiden, verwendet der Switch Paketsteuerungs-ACLs, um ungültige Pakete mit falschen ARP-Nachrichten zu blockieren. Für zusätzliche Sicherheit zeigt die DHCP-Server-Erkennungsfunktion DHCP-Server-Pakete mit falschen Benutzerports an, um eine nicht autorisierte IP-Zuweisung zu verhindern.

Vielseitige Verwaltung
Das DGS-1210-24 stellt ein SmartConsole-Dienstprogramm und eine webbasierte Verwaltungsschnittstelle bereit, mit der Administratoren ihr Netzwerk bis zur Port-Ebene fernsteuern können. Mit der SmartConsole-Funktion können Kunden mehrere D-Link-Web-Smart-Switches innerhalb desselben L2-Netzwerksegments erkennen.
Mit diesem Dienstprogramm müssen Benutzer die IP-Adresse ihres PCs nicht ändern, und sie ermöglicht auch eine einfache Erstkonfiguration von Smart Switches. Switches innerhalb desselben L2-Netzwerksegments, die mit dem PC des Benutzers verbunden sind, werden auf dem Bildschirm für den sofortigen Zugriff angezeigt.
Dies ermöglicht umfangreiche Switch-Konfigurationsoptionen und grundlegende Konfiguration von erkannten Geräten wie Passwortänderungen und Firmware-Updates.
Der DGS-1210-24 unterstützt auch D-View 6.0, das D-Link-Netzwerkmanagementsystem selbst und die kompakte Befehlszeilenschnittstelle (CLI) über Telnet.
Die CLI-Verwaltung der Switches ist über Telnet möglich. Dies bewirkt die Anpassung von Grundparametern wie Passwort- oder Firmware-Änderungen und das Hochladen von möglichen Konfigurationsdateien.

D-Link Grün
Der DGS-1210-1224 implementiert D-Link Green, ein innovatives Konzept, bei dem Energieeinsparungen erforderlich sind, um Leistung oder Betriebsfunktionen zu opfern.
Der Switch reagiert, wenn die angeschlossenen Geräte ausgeschaltet sind, indem er den entsprechenden Port auf einen leeren Bildschirm setzt, der weniger Strom benötigt. Außerdem erkennt es automatisch die Länge der angeschlossenen Kabel, so dass Sie bei kürzeren Kabelverbindungen von bis zu 20 m die Stromzufuhr unterbrechen können.
Die D-Link Green-Zertifizierung garantiert, dass der Switch die RoHS-Richtlinie (Restriction of Hazardous Substances) und die WEEE-Richtlinie (Waste Electrical and Electronic Equipment) erfüllt. RoHS beschränkt die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe bei der Herstellung von Elektro- und Elektronikprodukten, während WEEE Standards für die ordnungsgemäße Entsorgung und wiederverwertbare Verpackungen anwendet, um den Abfall zu reduzieren.




Marke D-Link
Modell DGS-1210-24
Schnittstellen
- 20 Ports 10/100/1000 Mbps
Gigabit Ethernet
- 4 Anschlüsse Combo 10/100/1000 Base-T
/ SFP Gigabit Uplinks4
Spezifikationen
- Leistung: 48 Gbps
- Sicherheit :
.ACL basierend auf MAC-Adresse, IP-Adresse
(ICMP / IGMP / TCP / UDP), VLAN-ID,
802.1p-Priorität oder DSCP
.802.1X RADIUS-Authentifizierungsunterstützung
.DHCP Server Screening1
.ARP Spoofing Prevention1
.D-Link Safeguard Engine ™
- VLAN
.802.1Q VLAN-Tagging
.Max. 256 statische VLAN-Gruppen
.Max. 4094 VIDs
.Management-VLAN
. Asymmetrisches VLAN
.Auto Voice-VLAN
- Dienstgüte (QoS)
.802.1p Priority Queues, 4 Warteschlangen pro Port
.Portbasierte Bandbreitenkontrolle (Granularität bis 64 kbps)
- Verkehrskontrolle :
.802.3x Flusskontrolle
.Port-Spiegelung
. Broadcast / Multicast / Unicast Sturmkontrolle
.802.3ad Link Aggregation (bis zu 8 Gruppen,
8 Ports pro Gruppe)
.GMP Snooping (v1 / v2)
- Management :
.Web-basierte GUI
.SmartConsole-Dienstprogramm
.Command Line Interface (CLI) über Telnet
. Unterstützt D-View SNMP-Netzwerkmanagement
- D-Link Grün :
.Verwendung von Ports-Slave-Verbindung
.Detektion der Kabellänge
Datum der Überprüfung 01-07-2013 von FE4


Der Web Smart Managed Gigabit Switch DGS-1210-24 unterstützt zahlreiche Features die normalerweise nur in High-End Switches zu finden sind. Er gewährleistet ein Maximum an Kontrolle, Service und Sicherheit, aber ohne die Komplexität eines Enterprise Switches. Durch den geringen Administrationsaufwand ist er ideal für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen geeignet. Zudem arbeitet er durch eine lüfterlose Bauweise geräuschlos und eignet sich somit auch für offene Büroumgebungen.

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen im Netzwerk
Der DGS-1210-24 ist mit erweiterten Sicherheitseinstellungen ausgestattet. So schaltet sich die D-Link SafeGuard Engine ein, wenn durch Virenbefall einzelner Netzwerkkomponenten große Datenmengen die Switch-CPU überlasten. Die Access Control List legt fest, welcher Benutzer welche Dienste und Dateien nutzen darf, und authentifiziert diese Nutzer durch den IEEE 802.1X Standard. Für zusätzliche Sicherheit sorgt z.B. das DHCP Server Screening* - der Switch erkennt anhand der DHCP-Anfrage der Clients und der entsprechenden Antwort des Servers dessen IP-Adresse und ordnet diese automatisch der dem Port zugehörigen MAC Adresse zu.

Hohe Funktionalität dank Bandbreitenkontrolle und QoS
Der Switch überzeugt durch ausgefeilte QoS-Funktionen zur automatischen Priorisierung digitaler Datenpakete. Für eine optimale Sprachqualität bei VoIP-Anwendungen sorgt die Voice-VLAN Unterstützung dafür, dass der Voice Traffic automatisch auf ein VLAN mit höchster Priorität verschoben wird. Die Bandbreitenkontrolle ermöglicht es dem Netzwerkadministrator außerdem, Bandbreiten für untergeordnete Geräte zu begrenzen.
Darüber hinaus ist der DGS-1210-24 mit zahlreichen Layer2 Funktionen ausgestattet, inklusive IGMP Snooping, Port Mirroring und dem LACP Trunking Protokoll. Rapid Spanning Tree und Loopback Detection erkennen redundante Schleifen umgehend und blockieren die doppelte Verbindung automatisch. Die Kabeldiagnose erlaubt Netzwerkadministratoren, den Status und eventuelle Fehlfunktionen der Kupferleitungen schnell zu ermitteln und zu beheben.

Netzwerk-Management leicht gemacht
Der Smart Switch bietet gerade kleineren Unternehmen kostengünstig einfache Verwaltungsfunktionen für das Netzwerk: Mit der SmartConsole Utility werden zusätzliche D-Link Smart Switches innerhalb desselben Layer2 Segments automatisch erkannt. Basiskonfigurationen wie Passwortänderungen und Firmware Upgrades werden durch ein verständliches Start Setup vereinfacht und zusammengefasst. Der DGS-1210-24 unterstützt zusätzlich zur Web-Oberfläche das Management über TELNET Basis-CLI, SNMP und D-View 6.0, die zur integrierten Überwachung und Verwaltung aller kritischen Netzwerkkomponenten dienen.

Der Grüne Switch
Der DGS-1210-24 ist mit der neusten D-Link Green Technologie ausgestattet, die den Stromverbrauch und somit die Betriebskosten ohne Leistungseinbußen maßgeblich senkt. Somit wird auch kleinen und mittleren Unternehmen der Aufbau einer energieeffizienten Netzwerkinfrastruktur ermöglicht.

Bewertungen (0)

Zur Zeit keine Kundenrezensionen.